Subjektorientierte Finanzierungsunterstützung

Das SBFI plant die finanzielle Unterstützung der Absolvierenden von vorbereitenden Kursen auf eidgenössische Prüfungen durch die öffentliche Hand. Dies betrifft an der STF die Weiterbildungen Farbdesigner/in BP, Fashion Spezialist/in BP, Fashiondesigner/in HFP, Textilmeister/in HFP.

Mit einer Finanzierungsunterstützung von bis zu 50% an die Ausbildungskosten (Rückzahlung nach Abschluss der Prüfungen) werden die finanziellen Belastungen der Teilnehmenden reduziert und so die eidgenössischen Berufsprüfungen und Höheren Fachprüfungen gestärkt.

Das Parlament hat die dafür notwendige Änderung des Berufsbildungsgesetzes im Rahmen der BFI-Botschaft 2017-2020 im Dezember 2016 angenommen. Die Änderung der Berufsbildungsverordnung zur Regelung des Vollzugs wird voraussichtlich Anfang 2017 in die Vernehmlassung geschickt, bevor der Bundesrat im Mitte 2017 abschliessend über das Vorhaben entscheidet. Die Einführung der neuen Finanzierung ist für den 1. Januar 2018 vorgesehen. Weiterführende Informationen erhalten Sie beim SBFI oder lassen Sie sich von unseren AusbildungsberaterInnen informieren.

Weitere Finanzierungsmöglichkeiten auch für andere Studiengänge finden Sie hier.

Tel: 044 360 41 51

E-Mail: info[at]stf.ch