Textile & Fashion Days 2017
am 23. & 24. März an der STF

Future Craft 2.0 - Digital meets Craft

Die Transformation hat längst begonnen. Die Digitalisierung wird zur treibenden Kraft für Innovationen in Wirtschaft und Gesellschaft und stellt ganze Branchen auf den Kopf. Technologien wie 3-D-Printing, Virtual Reality und weitere technische Hilfsmittel werden mit alten Handwerken, mit Natur und Kunst verknüpft und es entstehen neue hybride Kombinationen. Diese Gegenpole im Umgang mit Textiles, Fashion und Design werden durch die jungen Talente der Generation Y massgeblich geprägt.

Am 23. und 24. März 2017 beleuchteten wir an der STF in Workshops, in einem Forum mit hochkarätigen Referenten, in einem Future Room und weiteren Veranstaltungen die Gegenwart und die Zukunft rund um das Thema « Future Craft 2.0: Digital meets Craft.»

Highlights der beiden Tage waren die Fashion-Shows, an welchen die Absolventen der STF ihre Kollektionsteile zum Projekt zeigen, die Labels LBD Little Black Dress und BALSECA WEBER ihre Sommerkollektionen vorstellten und die erste 3D-Fashion-Collection «entirely printed at home» von Danit Peleg bestaunt werden konnte.

Hier geht's zum PROGRAMM!

 

Impressionen von 2016

Patronat

Wir freuen uns sehr, dass die Stadt Zürich das Patronat für die diesjährigen Textile & Fashion Days übernommen hat - herzlichen Dank!

Presenting Partner

ZSG_CMYK.jpg