Wir gratulieren Annina Gull!

Annina Gull, Absolventin des Studiengangs Fashion Spezialist/in BP, hat den prestigeträchtigen Preis an den internationalen World of WearableArt™(WOW®) Awards in Wellington, Neuseeland mit ihrem Design aus 222 Gürteln gewonnen. An der Show 2017 nahmen 104 Finalkleider von 122 Designern aus 13 Ländern teil.

Das Werk 222 Buckle Belts von Annina Gull gewann den The Dame Suzie Moncrieff Award, gestiftet von der Gründerin von WOW, Dame Suzie, als Sinnbild des WOW Spirits. Hergestellt aus Leder, Kunstleder und Metall, stellt 222 Buckle Belts Anninas ersten Finalbeitrag dar.

Das Werk stellt die Geschichte eines Strassenmädchens dar, die davon träumt, ein Ballkleid im Rokoko-Stil zu entwerfen. „Sie lässt ihren eigenen Traum wahr werden, indem sie aus Gürteln, die sie findet, ein Kleid kreiert. Sie sammelt sogar genügend Gürtel um einen Kopfschmuck zu entwerfen.“ Ende 2016 besuchte Annina Gull in Nelson (Neuseeland) das National WOW Museum. Der Besuch inspirierte sie sofort dazu, ein eigenes Kleidungsstück einzureichen. "WOW fesselt dich auf eine besondere Art. Es vermittelt den Gedanken: alles ist möglich – du musst es nur versuchen. Ich dachte mir: Ja, ich will ein Teil davon sein. Das ist meine Welt.“

WOW ist der weltweit führende Wearable Art Design Wettbewerb. In seinem 29. Jahr ist WOW als Kombination aus internationalem Design Wettbewerb und Teil einer spektakulären Bühnenproduktion, die grösste jährliche Theatershow in Neuseeland und ein must-see Event für beinahe 60‘000 Leute jedes Jahr.

www.anninagull.ch