CAS Sustainability Management
in Textiles

Abschluss/Titel

CAS - Certificate of Advanced Studies SUPSI Sustainability Management in Textiles

Ziel der Weiterbildung

Eine nachhaltige Geschäftspraxis in der Textil- und Bekleidungswirtschaft ist ein entscheidender Vorteil im internationalen Wettbewerb. Ökologische, soziale und ökonomische Faktoren greifen dabei ineinander. Immer wichtiger wird dabei, dass sich Unternehmen mit den unterschiedlichen Facetten der Nachhaltigkeit beschäftigen, um auf internationaler Ebene handeln zu  können. Absolvierende dieser einzigartigen Weiterbildung im deutschsprachigen Raum werden mit Methoden, Instrumenten, Modellen und Denkhaltungen vertraut gemacht, um sich fundiertes Wissen in der breiten Palette der Nachhaltigkeit anzueignen.
Sie werden befähigt, mit Führungspersönlichkeiten aus Marketing, Produktion sowie Forschung und Entwicklung kompetente Fachgespräche zu führen.
Das erlernte Know How hilft Ihnen bei der Umsetzung ihrer Strategien, um einen  nachhaltigen Unternehmenserfolg herbeizuführen.
Durch die Zusammenarbeit mit der Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana – SUPSI im Tessin, wird diese neuartige Weiterbildung mit einem CAS -  „Certificate of Advanced Studies“ abgeschlossen, welches ein international anerkanntes  Fachhochschulzertifikates ist.

Aufgabengebiete

Zu Ihren Aufgabengebieten gehören beispielsweise:

  • Die Verantwortung für das CSR im Unternehmen
  • Eine strategische Neuausrichtung von Prozessen, Businessmodellen und Produkten rund um Nachhaltigkeit
  • Das nachhaltige Product Engineering in den Fachgebieten Design/Entwicklung/Konstruktion
  • Die Führung komplexer Projekte und von Innovationsteams
  • F&E-Tätigkeiten im Bereich Nachhaltigkeit
  • Die Konzeption und Realisierung von Nachhaltigkeitsprojekten
  • Nachhaltiges Kommunikationsmanagement

Teilnehmende

Mit dieser Weiterbildung richten wir uns an

  • Fach- und Führungskräfte der Bekleidungs- und Textilwirtschaft aus Industrie und Handel, z.B. Einkäufer, Designer, Produktionsmanager und Qualitätsmanager, die ihre Produkte hinsichtlich Nachhaltigkeit prüfen und die textile Kette verändern wollen
  • Führungskräfte, deren Ziel es ist, innovative Businessmodelle zu implementieren
    Führungskräfte, die bereits im Bereich CSR in Textil- Bekleidung- oder Lifestyleunternehmen tätig sind und ihre Kompetenzen vertiefen möchten
  • Personen, die ein Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit oder ein nachhaltiges Label gründen möchten

Studieninhalt

In der breiten Palette der textilen Kette werden soziale, ökologische sowie ökonomische Nachhaltigkeitsthemen vermittelt. Nach einer Einführung in die Prinzipien der Nachhaltigkeit werden insbesondere die soziale Verantwortung, Initiativen und Standards sowie die Ökobilanzierung eines Produktes beleuchtet. Wenige Lektionen behandeln die Textilchemie und die richtige Wahl der Fasern. Abgerundet wird das CAS mit der Nachhaltigkeits-Kommunikation, Anwendungen aus der Praxis und innovativen Zukunftsszenarien. 

Dozenten der Partnerinstitute aus Universität und Fachhochschulen, welche wichtige beruflichen Erfahrungen mit sich bringen, bieten einen fundierten und praxisbezogenen Rahmen. Ausgewählte Gastreferenten und Exkursionen bereichern die Weiterbildung.

Unterrichtsorte und -Zeiten

Die Schweizerischen Textilfachschule STF, die Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana SUPSI und Swiss Textiles führen dieses Certificate of Advanced Studies «CAS Sustainability Management» gemeinsam durch.

Die Weiterbildung findet abwechselnd an der STF in Zürich (Hallwylstrasse 71, 8004 Zürich) und für die SUPSI in den Räumlichkeiten der Industrie und Handelskammer in Lugano statt (Camera di commercio, dell'industria, Corso Elvezia 16, 6900 Lugano).

Der Unterricht ist auf den Freitag und Samstag gelegt, so dass ein Wochenendblock an einem Ort stattfindet. Des Weiteren sind die Unterrichtszeiten reisefreundlich gelegt:

Freitags von 10:30 bis 18:00 Uhr
Samstags von 8:00 bis 15:25 Uhr

Folgende Unterrichtseinheiten sind vorgesehen:

Modul 1:  17.+18.11.17
Modul 2:  01.+02.12.17
Modul 3:  12.+13.01.18
Modul 4:  23.+24.02.18 / 09. + 10.03.18
Modul 5:  23.+24.03.18
Modul 6:  13.+14.04.18
Prüfung:  18.05.18

Die Anmeldung erfolgt per Anmeldeformular bis 15. September 2017

Unterlagen

Seite ausdrucken Infrastruktur Rundgang STF Lehrpersonen

Wünschen Sie weitere Infos zu diesem Ausbildungsangebot? Ich beantworte gerne Ihre Fragen.

Nicole Ungureit
Kursleiterin CAS Sustanability Management und Knitwear Spezialist
E-Mail

Für telefonische Auskünfte ist
das Sekretariat von
08:00 – 12:00 und
13:30 – 19:00 Uhr erreichbar:
+41 44 360 41 51

In Kooperation mit

Logo_SUPSI.gif
logo_ok_TicinoMOda.jpg
Logo_Handelskammer_Tessin.jpg
swiss_textiles_rot.jpg