Textilkauffrau/-kaufmann STF

Ziel der Weiterbildung

Das Studium ermöglicht Ihnen einen Einstieg in die dynamische und vielseitige Welt der Mode und Textilien. Als Textilkauffrau/-kaufmann sind Sie in Produktionsbetrieben, im Textil- und Bekleidungshandel, in der Textilmaschinenindustrie, in der Textilpflege, im Heimtextilien- und Dekobereich oder in der Schuhindustrie tätig.

Im Studium lernen Sie alle Stufen der textilen Wertschöpfungskette und die vielfältigen Aufgabengebiete und Prozesse innerhalb der Textilwirtschaft kennen. Dieses dynamische Umfeld verlangt nach qualifizierten Mitarbeitenden, die über ein Flair für Mode und Trends verfügen, resultatorientiert denken und handeln und gute Fach-, Sozial- und Methodenkompetenzen mitbringen. Mit dem Abschluss zur/zum Textilkauffrau/-kaufmann verbessern Sie Ihre Chancen für einen zielsicheren Eintritt in die Textilwirtschaft.

Aufgabengebiete

Zu Ihren Aufgabengebieten gehören beispielsweise

  • Die tatkräftige Unterstützung der Einkaufsleitung bei der Entwicklung von Kollektionen und Auswahl von Kollektionen, Sortimenten und Lieferanten.
  • Die rechtzeitige Beschaffung von Eigen- und Fremdmarken in der gewünschten Qualität.
  • Die sorgfältige Disposition von Waren und der Informationsaustausch zwischen Kunden und Lieferanten.
  • Den Einkauf von Labels bei Modeagenturen und den Verkauf an den Fachhandel.
  • Die Qualitätssicherung der Produkte.

Als Textilkauffrau/-kaufmann verfügen Sie über praxisbezogene, umfassende textile und kaufmännische Kenntnisse. Sie sprechen und verstehen die Fachsprache zu textilen Geschäftsprozessen, die Ihnen ermöglicht, in allen Unternehmen der textilen Herstellung und im internationalen Handel eine abwechslungsreiche Tätigkeit auszuführen.

Teilnehmende

Mit dieser Weiterbildung richten wir uns an Personen, die

  • den Einstieg in diese zukunftsorientierte, faszinierende und vielseitige Branche suchen.
  • Interesse an Mode und Bekleidung sowie textilen Materialien haben.
  • sich für wirtschaftliche Fragestellungen und kaufmännische Tätigkeiten interessieren.
  • über Organisationstalent, Flexibilität und Reisebereitschaft verfügen.
  • eine Basis benötigen, um in das Studium Dipl. Textilwirtschafter/in HF bzw. BSc Bachelor Textile Business Management einzusteigen.

Studieninhalt

Die Weiterbildung umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Fachkenntnisse in Textil und Mode
  • Fachkenntnisse in Betriebswirtschaft und in kaufmännischen Abläufen
  • Kommunikationskompetenz und Methoden im Umgang mit dem Kunden
  • Praktische Erfahrungen in der textilen Herstellung und im Visual Merchandising

Die Grundlagenmodule Textile Kenntnisse, Wirtschaft und Allgemeine Grundlagen entsprechen dem Inhalt des ersten Studienjahres zum/zur Dipl. Textilwirtschafter/in HF. Spezifische Fächer wie Verkauf, Kommunikation sowie Produkt- und Sortimentsanalysen bereiten Sie optimal auf eine selbstständige Tätigkeit im Handel vor. Zusätzlich profitieren Sie von einer Vertiefung der Branchenkenntnisse durch Praxisarbeiten. Die Unterrichtseinheiten in Englisch und Internationaler Beschaffung ermöglichen Ihnen den Einstieg in das internationale Geschäft.

Unterrichtszeiten

Montag: 18.00-21.15 Uhr
Dienstag: 08.30-16.20 Uhr
Mittwoch und Donnerstag: 08.30-18.00 Uhr

Unterlagen

Seite ausdrucken Infrastruktur Rundgang STF Lehrpersonen

Wünschen Sie weitere Infos zu diesem Ausbildungsangebot? Ich beantworte gerne Ihre Fragen.

Marta Miszkowicz
Kursleiterin Textilkauffrau-/kaufmann
E-Mail

Für telefonische Auskünfte ist
das Sekretariat von
08:00 – 12:00 und
13:30 – 19:00 Uhr erreichbar:
+41 44 360 41 51